Sicher einkaufen Über 300 Biere Versandkostenfrei ab 80 €* Lieferung innerhalb von 48 h**
    
Einbecker Ur-Bock Hell
2,09 €*

Inhalt: 0,33 Liter (6,33 € pro 1 l)

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

*zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Angabe zur Lebensmittelinformationsverordnung
  • Alkoholgehalt in %:6,5 % vol
  • Lebensmittelhersteller/- vertreiber:Einbecker Brauhaus AG, Papenstraße 4-7, 37574 Einbeck
  • Zutatenverzeichnis:Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen
  • Allergene:Gerstenmalz
  • Nettofüllmenge:0,33 Liter



Vater der Böcke: Einbecker Ur-Bock Hell

Der Ur-Bock Hell gilt als der erste deutsche Bock und ist verdientermaßen der unangefochtene Marktführer des Bockbiers. Er wurde damals mit ungewöhnlich hoher Stammwürze gebraut, um das Bier für lange Transportwege haltbar zu machen. Das untergärige Starkbier kommt in der markanten, bauchbetonten Gourmetflasche, ein Markenzeichender Einbecker Brauerei.

Kostprobe: Das Ur-Bock Hell ist ein blondes, klares Bier mit würzigem Getreideduft. Süßmalzig im Antrunk, abgelöst von feinherben Elementen und einer dezenten Bitterkeit. Ein bitterer, trockener Hopfengeschmack im Abgang beendet das Geschmackserlebnis. Ein rundum vollmundiges und vollaromatisches Bier.

Kulinarische Tipps: Der Vater aller Hellen Böcke passt zu herzhaften Fleischgerichten jeder Art. Auch deutsche Hausmannskost wie eine selbstgewickelte Rinderroulade mit Klößen und Rotkohl passt exzellent zum aromatischen Geschmack des Ur-Bock Hell.

Einbecker Brauhaus

Die Brauerei Einbecker existiert seit dem 14. Jahrhundert, dies wird durch eine auf das Jahr 1378 datierte Rechnung über eine Bierlieferung nach Celle belegt. Kurz darauf beginnt auch der Export ins Ausland. Selbst Martin Luther zeigte sich auf dem Wormser Reichstag begeistert vom Einbecker Bier. Heute legt die Brauerei hohen Wert auf konstante Qualität und engagiert sich im Umweltschutz. Es werden ausschließlich natürliche Produkte im Brauprozess verwendet und strenge Umweltschutzrichtlinien eingehalten. Nachhaltiger Geschmack, der weltweit Anklang findet.

Probieren Sie auch die anderen Einbecker Klassiker wie das Einbecker Ainpöckisch Bier 1378 oder das Einbecker Brauherren Pils.

Eine der bekanntesten Brauereien ist die Einbecker Brauhaus AG, deren Historie bis in das Jahr 1378 zurückreicht. Im Einbecker Brauhaus erfand man das sogenannte "Ainpöcksche Bier", welches den meisten heute unter dem Namen Bockbier bekannt ist. Ein Lob auf das "Ainpöcksche Bier" verkündete bereits der Reformator Martin Luther im Jahr 1521 auf dem Reichstag in Worms, als er folgendes aussprach: "Der beste Trank, den einer kennt, wird Einbecker Bier genennt."
Das heutige Flaggschiff und Markenzeichen des Einbecker Brauhauses ist das klassisch-herbe Einbecker Brauherren Premium Pils, mit seiner seit 1851 unveränderten und einzigartigen Exklusivflasche. Hinzu kommen noch weitere zahlreiche Sorten und Spezialitäten, die von der niedersächsischen Traditionsbrauerei angeboten werden. Das Einbecker Brauhaus hat seinen Sitz in einer der schönsten Landschaften Deutschlands und engagiert sich dort als Traditionsbrauerei bei zahlreichen Veranstaltungen, Vereinen und regionalen Festen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Einbecker Ainpöckisch Bier 1378

Einbecker Ainpöckisch Bier 1378

2,09 €* nix

0,33 Liter 
Einbecker Brauherren Pils

Einbecker Brauherren Pils

2,09 €* nix

0,33 Liter 
Einbecker Ur-Bock Dunkel

Einbecker Ur-Bock Dunkel

2,09 €* nix

0,33 Liter 
Einbecker Winter-Bock

Einbecker Winter-Bock

2,19 €* nix

0,33 Liter