Sicher einkaufen Über 300 Biere Versandkostenfrei ab 50 €* Lieferung innerhalb von 48 h**
    
Fürst Carl Kellerbier
2,39 €*

Inhalt: 0,5 Liter (4,78 € pro 1 l)

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

*zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Angabe zur Lebensmittelinformationsverordnung
  • Alkoholgehalt in %:5,1 % vol.
  • Lebensmittelhersteller/- vertreiber:Fürst Carl Schlossbrauerei, Schlossstraße 10, 91792 Ellingen
  • Zutatenverzeichnis:Wasser, Gerstenmalz, Hefe, Hopfen
  • Allergene:Gerstenmalz
  • Nettofüllmenge:0,5 Liter



Fürst Carl Kellerbier - der naturtrübe Klassiker

Das unfiltrierte Kellerbier der mittelfränkischen Fürst Carl Schlossbrauerei ist eine besondere Spezialität der bayerischen Braukunst. Regional wird das Kellerbier auch Zwickl genannt. Im Ellinger Schlosskeller gelagert, wird dem Bier eine besonders lange Reifezeit gegönnt, damit es seinen Geschmack ausgiebig entfalten kann.

Kostprobe: Das Fürst Carl Kellerbier besticht mit seinem trüben Bernsteinton und stabiler Schaumkrone. Der Geruch entfaltet sich kräftig mit einem Duft nach Lindenblüten, Kardamom und einem Hauch Frucht. Geschmacklich erinnert das Bier durch seine stohige Note an frisches Heu und gemähte Wiesen. Die dezente Karamellnote geht in einen fruchtig-getreidigen Abgang über.

Kulinarische Tipps: Fränkische Küche ist zu diesem Bierklassiker angesagt. Zum Aufwärmen empfiehlt sich als Vorspeise eine leichte Zwiebelsuppe. Natürlich darf das Fleisch nicht fehlen, ein Landfrauen Sauerbraten mit Rotkraut und Klößen schmeckt wohl jedem Freund der fränkischen Region.

Fürst Carl Schlossbrauerei

Im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen ist die Fürst Carl Schlossbrauerei Ellingen ansässig. Hier werden regionale Bierspezialitäten nach alter und moderner Rezeptur innerhalt der historischen Schlossmauern gebraut. Das Herz des Brauprozesses ist das Brauereieigene Kupfersudwerk, in dem Klassiker deutscher Braukunst aber auch trendige Craft Beer Kreationen entstehen. Die Rohstoffe stammen aus der fränkischen Region und werden zum Teil eigens angebaut. Dies kommt dem ausgewogenen Geschmack der Biere zugute.

Neugierig auf mehr fürstliche Braukunst? Das Fürst Carl Franken Ale und das Fürst Carl Belle Saison stehen seinen klassischen Kollegen in nichts nach.

Die Fürst Carl Schlossbrauerei Ellingen wurde 1815 gegründet und braut seitdem geschmackvolle Spitzenbiere im traditionellen Kupfersudwerk auf handwerkliche Art. Benannt wurde die Brauerei nach Carl Philipp Fürst von Wrede, dem damaligem Oberhaupt des bayerischen Adelsgeschlechts, in dessen Besitz die Brauerei bis heute von Generation zu generation weitergegeben wird. Die natürlichen Rohstoffe der Region in und um das fränkische Ellingen bilden den Grundstein für die lange Erfolgsgeschichte. Ellinger Hopfen, fränkisches Malz und das Brauereieigene Quellwasser sorgen für die ausgezeichnete Qualität. Dies wird jährlich mit dem Brauring-Qualitätssiegel für Privatbrauereien belohnt und ausgezeichnet. Fürstliche Bierspezialitäten von Franken für Franken und alle Freunde des fränkischen Bieres.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Fürst Carl Urhell

Fürst Carl Urhell

2,39 €* nix

0,5 Liter 
Fürst Carl Schlossgold

Fürst Carl Schlossgold

2,39 €* nix

0,5 Liter 
Fürst Carl Franken Ale

Fürst Carl Franken Ale

2,69 €* nix

0,33 Liter 
Fürst Carl Belle Saison

Fürst Carl Belle Saison

2,69 €* nix

0,33 Liter