Sicher einkaufen Über 300 Biere Versandkostenfrei ab 80 €* Lieferung innerhalb von 48 h**
    
Falkensteiner Weizenbock
2,49 €*

Inhalt: 0,33 Liter (7,55 € pro 1 l)

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

*zzgl. Mehrweg-Pfandpreis: 0,08 €

momentan nicht verfügbar


Angabe zur Lebensmittelinformationsverordnung
  • Alkoholgehalt in %:7,2 % vol
  • Lebensmittelhersteller/- vertreiber:Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG, An den Hopfengärten 6, 67722 Winnweiler
  • Zutatenverzeichnis:Wasser, Weizenmalz, Gerstenmalz, Hopfenextrakt, Hefe
  • Allergene:Weizenmalz, Gerstenmalz
  • Nettofüllmenge:0,33 Liter



Falkensteiner Weizenbock

Es gibt etwas Neues aus dem Hause Bischoff: Die handwerklich gebraute Craft Beer Reihe. Teil davon ist der Falkensteiner Weizenbock - ein Bier, das wieder einmal das Können des Bischoffer Braumeisters unter Beweis stellt. Fruchtiges Weizen trifft auf die Stärke des Bocks.

Kostprobe: Im Glas erstrahlt der Weizenbock bernsteinfarbend, feinporig und besonders hefetrüb. Der Antrunk fällt samtig-weich aus und wird von Banane und exotischen Fruchtaromen durchzogen, gefolgt von einer dezenten Nelkenaromatik. Der Schluck endet in einem malzigen Nachtrunk mit einer leichten Bittere.

Kulinarische Tipps: Ein starkes Bier passt zu deftigen Gerichten. Wie wäre es mit einem Kasseler in Blätterteig mit Rosenkohl und geschmorten Kartöffelchen?

Privatbrauerei Bischoff Craft Beer

Vor fünf Generationen braute im Jahr 1866 der Braumeister Christian Bischoff das erste Bischoff Bier. Seit jeher stehen somit der Zusammenhalt und die Liebe zur pfälzischen Region in der Winnweiler Familienbrauerei an erster Stelle. Das klassische Sortiment wurde mittlerweile um verschiedene moderne Brauerzeugnisse auf eine Gesamtzahl von 20 Bieren erweitert. Die kürzlich erschienene Craft Beer Linie ist ein weiterer Schritt in die sicherlich erfolgreiche Zukunft der Bischoff Brauerei.

Probieren Sie auch die Klassiker der Privatbrauerei Bischoff wie das Christian Bischoff Kellerbier und die Falkensteiner Ur-Weisse.

Im Jahre 1865 begann Christian Bischoff damit, in Winnweiler eine Scheune zu einem kleinen Brauereibetrieb umzubauen. Seit jeher durchlief die Brauerei mehrere Generationen. Heute wird die Privatbrauerei Bischoff GmbH + Co. KG in der fünften Generation von Dr. Sven Bischoff geführt. 2009 übernahm er das Ruder der Brauerei und führt seitdem die kaufmännischen Geschicke der Brauerei. Bis 2008 stand sein Bruder Dr. Erik Bischoff an seiner Seite und sorgte als Produktionsleiter für eine einmalige Qualität bei den Bieren.
Seit dem ersten Ausschank der Bischoff-Biere im Jahre 1866, damals noch in einer Scheune in Winnweiler, hat sich viel in dem Familienunternehmen getan. Entsprechend den modernen Anforderungen haben sich die Produktionsanlagen im Laufe der Jahre natürlich angepasst. Auch das Sortiment veränderte sich und wuchs immer weiter, sodass es mittlerweile 20 verschiedene Sorten umfasst. Unverändert ist jedoch die Tatsache, dass die Privatbrauerei Bischoff bis heute ein reines Familienunternehmen ist.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Donnersberger India Pale Ale

Donnersberger India Pale Ale

2,49 €* nix

0,33 Liter 
Donnersberger Triple Pale Ale

Donnersberger Triple Pale Ale

2,19 €* nix

0,33 Liter 
Gold Ochsen Weihnachtsbier

Gold Ochsen Weihnachtsbier

2,29 €* nix

0,5 Liter